Information über das Fach Ethik für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5

Information über das Fach Ethik für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5

 

 

Mit dem neuen Schuljahr können wir am Progymnasium Tailfingen auch zwei neue Kolleginnen begrüßen: Frau Sandra Schupp mit den Fächern Deutsch und katholische Religion und Frau Julia Biselli mit den Fächern Deutsch, Geschichte und Ethik. Mit den beiden kann der lange bestehende Lehrkräftemangel im Bereich katholische Religion und Ethik behoben werden. Insbesondere lässt sich der vom Land Baden-Württemberg angestrebte durchgängige Ethikunterricht ab Klasse 5 realisieren.

 

Für alle Schülerinnen und Schüler, die bisher nicht am konfessionsgebundenen Religionsunterricht teilgenommen haben, wird Ethik damit ab dem nächsten Schuljahr Pflichtfach.
Die Abmeldung vom evangelischen oder katholischen Religionsunterricht muss spätestens bis zum Ende der zweiten Schulwoche in schriftlicher Form erfolgen.
 

Ab Vollendung des 14. Lebensjahres sind Schüler/ Schülerinnen religionsmündig und entscheiden selbst über die Teilnahme am Religions- bzw. Ethikunterricht, davor liegt die Entscheidung bei den Erziehungsberechtigten. (Allerdings dürfen die Erziehungs-berechtigten nicht gegen den Willen des Kindes entscheiden, sofern dies das 12. Lebensjahr bereits vollendet hat.)

 

 

09.09.2020

Zurück zur Übersicht